Von Links: Moderatorenteam Magdalena Hrovat und Sophie Steininger, Dirktorin DI Gisela Wenger Oehn HTL f. Lebensmitteltechnologie Wels, BIM Kommerzialrat Gerhard Spitzbart, Norbert Christian, BGM Landtagsabgeordneter Rudolf Raffelsberger, Helena May Heber, David Fenkhuber, Moritz Holzleitner, Bezirkshauptmann Ing. Mag. Alois Lanz, DI Marco Kienesberger, Jonas Steinmassl, Arch. DI Heinz Plöderl, Michael Reiter, BGM Alexander Scheutz, Jakob Sittenthaler, LSI HR Mag. Wilfried Nagl, Direktor HR Mag. Jörg Zimmermann

Von Links: Moderatorenteam Magdalena Hrovat und Sophie Steininger, Dirktorin DI Gisela Wenger Oehn HTL f. Lebensmitteltechnologie Wels, BIM Kommerzialrat Gerhard Spitzbart, Norbert Christian, BGM Landtagsabgeordneter Rudolf Raffelsberger, Helena May Heber, David Fenkhuber, Moritz Holzleitner, Bezirkshauptmann Ing. Mag. Alois Lanz, DI Marco Kienesberger, Jonas Steinmassl, Arch. DI Heinz Plöderl, Michael Reiter, BGM Alexander Scheutz, Jakob Sittenthaler, LSI HR Mag. Wilfried Nagl, Direktor HR Mag. Jörg Zimmermann

24.09.2016

12. Kunst- und Möbelgala an der HTL Hallstatt

Zu Schulbeginn wurden im Rahmen der 12. Kunst- und Möbelgala an der HTL Hallstatt die Absolventen des Vorjahres mit Ihren Diplom-, Meisterprüfungs-, und Abschlussarbeiten einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt und für Ihre ausgezeichneten Arbeiten mit dem „Felix“ belohnt. 

In sieben Kategorien, die den Ausbildungszweigen der Schule entsprechen, wurden 45 Arbeiten nominiert, aus welchen eine schulfremde Jury, bestehend aus Vertretern der jeweiligen Branchen, einen Gewinner ermittelte. Erstmals gab es eine eigene Kategorie „beste Idee“, welche den übergeordneten Aspekt der Kreativität und Originalität der Arbeiten in den Vordergrund stellt. 

Durch die Anwesenheit vieler Ehrengäste aus Schule, Wirtschaft und Politik erfuhr die Veranstaltung besondere Aufwertung. „Eine wahre Leistungsschau unserer Jugend!“ oder „hinter all diesem Tun stehen Freude und Leidenschaft von Schülern und Lehrern!“  - solche und ähnliche anerkennende Aussagen waren von den Festrednern zu hören. LSI HR Mag. Wilfried Nagl hob das hohe Niveau  der österreichischen HTL Ausbildung hervor, die im internationalen Vergleich einzigartig ist, während Bundesinnungsmeister Kommmerzialrat Gerhard Spitzbart meinte „ wir sind stolz auf die Meisterklasse der HTL Hallstatt!“

Dass Männer in Unterhosen nicht peinlich sein müssen, bewies das Feinripp-Ensemble aus Tirol mit seiner kabarettistischen Einlage. Für die musikalische Umrahmung mit selbst gebauten Instrumenten sorgte das Schulorchester unter der Leitung von Helge Murgg.

Die an der Schule gelebte Schulgemeinschaft – der sich auch der Landesschulinspektor mittlerweile zugehörig fühlt -  wurde an diesem Abend durch den Erfolg der Gewinner, den Stolz der Eltern und die Freude der Lehrer über die Leistungen ihrer Schützlinge besonders spürbar! (Fei)

Gewinner:

Beste Drechslerarbeit: Jonas Steinmassl, Spital am Phyrn

Bestes Instrument: David Fenkhuber, Rohrbach

Beste Bildhauerarbeit: Helena May Heber, St. Georgen im Attergau

Bestes Diplomprojekt: Michael Reiter, Windischgarsten und Jakob Sittenthaler, Kirchberg

Bestes Meisterstück Tischler: Norbert Christian, Großarl

Bestes Möbelstück: Moritz Holzleitner, Rutzenmoos

Beste Idee: Michael Reiter, Windischgarsten und Jakob Sittenthaler, Kirchberg

23.10.2017

Kontakt

Telefon: +43 (0) 6134 / 8214-0
htl.hallstatteduhiat
HTBLA Hallstatt auf Facebook