02.02.2017

Vortrag von Florian Thoma

Florian Thoma ist Absolvent der HTL Hallstatt und Sohn von Dr, Erwin Thoma. Florian arbeitet im väterlichen Betrieb, dem europaweit mit Abstand größten Mondholzsägewerk. Die eingeschnittenen Bäume werden ausschließlich in der Zeit der Saftruhe bei abnehmendem Mond geerntet. Sein Vortrag zum Thema „Bauen ohne Kompromiss – GESUND, unabhängig und im Kreislauf…“ behandelt die positive Wirkung von Massivholz im Wohnbau. Umso mehr hat er sich dem Thema verschrieben, als er selbst als Kind massiv wegen ungesunden Wohnbedingungen gelitten hat. Geheilt wurde er durch Massivholz.

Do., 2.2.2017, Kulturhaus Hallstatt, 19.00 Uhr, Eintritt: Schüler 3,--; Mitglieder des Absolventenvereins der HTL Hallstatt 5,--; Erwachsene 9,--

23.10.2017

Kontakt

Telefon: +43 (0) 6134 / 8214-0
htl.hallstatteduhiat
HTBLA Hallstatt auf Facebook