14.05.2017

Restaurierzweig im Burgtheater

Zur Vorbereitung des Maturaprojektes „Das historische Belüftungssystem des Wiener Burgtheaters“ besuchte der 4. Jahrgang des Restaurierzweigs am 08.05.2017 das Wiener Burgtheater. Von sachkundigen Mitarbeitern der Bundestheaterholding und des Wiener Burgtheaters wurden wir vom dritten Kellergeschoß bis auf das Dach dieses traditionsreichen Theaters geführt. Dabei konnten wir einen ersten Eindruck über das komplexe Belüftungssystem gewinnen, das bereits im Jahr 1888 errichtet worden ist und noch immer im Betrieb ist.

Im Rahmen des Maturaprojektes werden von den Restaurierer/innen Vorschläge ausgearbeitet wie dieses System mit minimalinvasiven Interventionen den gesteigerten Anforderungen der Gegenwart angepasst werden kann. Es war sehr schön, es hat uns sehr gefreut.

23.10.2017

Kontakt

Telefon: +43 (0) 6134 / 8214-0
htl.hallstatteduhiat
HTBLA Hallstatt auf Facebook